Abschlusskurs, 3-tägig

Im Aufbaukurs beschäftigen wir uns mit dem Tastbefund der merima®- Meridianverläufe. So können wir gezielte Aussagen über den energetischen Zustand des einzelnen Meridians treffen. Zudem differenzieren wir den Behandlungsaufbau bei Harmonisierung oder gezielter Energieverlagerung.

 

Inhalte des Seminars:

 

  • Energetische Befunderhebung durch Tastbefund
  • Organbezogene Befunderhebung nach Fülle- und Leerezuständen
  • Erweiterter Therapieaufbau, energetische Gesetzmäßigkeiten, WS-Behandlung
  • Tastbefunde der einzelnen Meridiane
  • Therapieaufbau bei gewünschter Energieverlagerung/Harmonisierung
  • Wiederholung von Schwerpunkten aus dem Aufbaukurs und Vertiefung
  • Erfahrungsaustausch
  • Narbenbehandlung
  • Organbezogener Energiekreislauf

 

Leitung: Rainer Lüth, Heilpraktiker, Krankenpfleger, Begründer der Methode