Grundkurs, 4-tägig

Sie erhalten einen Überblick über Entwicklung, Möglichkeiten und Grenzen der merima® - Methode. Ziel ist die energetische Basisbehandlung mit den Kenntnissen der Topographie der Organsysteme am Fuß zu verknüpfen. So können wir in der Praxis erste Aussagen über den energetischen Zustand der Hauptgefäße und der Organsysteme treffen. Therapeutisch haben wir zudem die Möglichkeit mit Hilfe der Basisbehandlung den gestörten Energiefluss über die Hauptgefäße zu harmonisieren.

Wir arbeiten praxisbezogen und behandeln uns gegenseitig. Das Erlernte kann umgehend angewandt werden. Kenntnisse von Reflexzonentherapie am Fuß oder Meridianen sind nicht erforderlich!

 

Inhalte des Seminars:

  • Lockerungs- und Grifftechniken
  • Topographie der Organsysteme am Fuß
  • Energiekreislauf am Fuß
  • Hauptgefäße
  • Organbezogener Energiekreislauf
  • Ausstreichen in Energieflussrichtung
  • Energetische Behandlung unter Berücksichtigung von Fülle- und Leerezuständen

 

Leitung: Rainer Lüth, Heilpraktiker, Krankenpfleger, Begründer der Methode